Bondage, Shibari, Kinbaku – oder wie man Tine zum Schweigen bringt

Nach dem letzten Eintrag ist es hier ruhig um mich geworden. Natürlich hat mein Freund den auch gelesen, und war sehr getroffen. Wir haben lange geredet, und uns war klar, dass sich etwas ändern muss. Ich habe gerne harten Sex. Und ich mag es, dominiert zu werden. Also soll man etwas ändern, was doch eigentlich„Bondage, Shibari, Kinbaku – oder wie man Tine zum Schweigen bringt“ weiterlesen

A wie Augen verbinden

Eigentlich ist es Weihnachten, und ich hatte beschlossen, die sinnlichen Tage über auszuspannen und nicht zu bloggen. Äh Schreibfehler. Besinnliche Tage, sinnlich ist was anderes. Und genau da war der Haken. Mein Mann und ich wollten wirklich Weihnachtsstimmung. Kauften extra einen Baum, mit Kugeln und Lichterkette. Irgendwie wollte sich kein Hosianna-Hochgefühl einstellen. Mag es an„A wie Augen verbinden“ weiterlesen