D & S

So, jetzt ist es so weit. Ich durchbreche die Regeln, und unterbreche das BDSM-ABC um von B nach D zu springen. Für einen Kontrollfreak wie mich ist das eine Höchstleistung. Aber da das Thema des Blogs ja BDSM ist, kann ich nicht dauernd nur so Kinkerlitzchen schreiben ohne auf den Punkt zu kommen. D &„D & S“ weiterlesen

Bastonade

Zuerst einmal, nein, das steht nicht in der Liste. Eigentlich wollte ich das komplett auslassen muss ich ehrlich gestehen. Zu stark weicht es von dem ab, was ich ertragen kann und ich möchte es auch nicht ausprobieren. Allerdings muss ich hier gestehen: ich kann mich gar nicht satt lesen am Blog des Kettensklaven und seinen„Bastonade“ weiterlesen

Aufgaben und Rituale Teil 2

Nachdem ich Dich so auf die Folter gespannt habe (kicher) möchte ich natürlich jetzt einen Erfahrungsbericht abgeben. Aber wer mich kennt weiß, dass ich nicht einfach so über Stellungen, Aufgaben oder Praktiken schreibe. Diesmal möchte ich sogar noch einen Schritt weiter gehen. Ich hätte gerne Trommelwirbel: hier beigefügt ist ein kleines Interview das ich mit„Aufgaben und Rituale Teil 2“ weiterlesen

Die Liste

Es fing an mit einer Liste. Eine Aufzählung an Sachen die man mag oder auch nicht, die man mal ausprobieren möchte, oder die man auf gar keinen Fall mit sich machen lassen will. Genau so eine Liste habe ich damals, als ich angefangen habe mich für das Thema zu interessieren von einem Sadisten bekommen. Er„Die Liste“ weiterlesen

BDSM darf auch Spaß machen

Wer mir jetzt erzählt, daß BDSM nur Hauen, Schlagen und Befehle befolgen ist, der irrt sich gewaltig. Für mich hat Sex immer was mit Liebe, Hingabe und Vertrauen zu tun. Und Humor. Jede Menge Lachen gehört bei mir dazu, sonst macht die Sache keinen Spaß. Wenn man nicht mehr über sich selber lachen kann, oder„BDSM darf auch Spaß machen“ weiterlesen