Dessous – die Verpackung zählt

Einen Körper zu verhüllen ist erotischer und regt mehr die Fantasie an, als nackte Tatsachen. Das wusste schon Christo. Auf dem Markt gibt es in jeder Preisklasse und in jeder nur erdenklichen Farbe Dessous. In meinem heutigen Blog möchte ich mich mal mit den Mythen und dem Tragekomfort beschäftigen. Was könnte sexier sein als eine„Dessous – die Verpackung zählt“ weiterlesen

Jedem seinen Fetisch oder auf was stehst Du?

Wenn ich Motorrad fahre, trage ich am liebsten meine Lederhose. Die ist bequem und fühlt sich gut an. Nein, ich trage außer Unterwäsche nichts drunter. Warum auch? Ist ja nicht so wie bei einer „Plastikhose“ dass die schubbert, und ich mir alles aufreibe und am Oberschenkel eine Allergie bekomme. Er guckt mich an: Du hast„Jedem seinen Fetisch oder auf was stehst Du?“ weiterlesen

Blinde Date? Aber nur mit Cover!

Früher, als ich noch Single war, trotzdem aber nicht auf den Sex verzichten wollte, war es immer ein Risiko sich auf ein Blind Date zu treffen. Mit dem Aufkommen meiner Leidenschaft für BDSM wurde die Gefahr nicht weniger. Was passiert, wenn da so ein Psycho auftaucht, und Dich in ein dunkles, kaltes Kellerloch einsperrt, Dich„Blinde Date? Aber nur mit Cover!“ weiterlesen

Was hat Erziehung mit BDSM zu tun 2

Ja, hatten wir schon. Aber ich muss dazu einen Nachtrag einschieben. Wie heißt das so schön, wenn ein Journalist etwas schreibt, es nicht der Wahrheit entsprach, und er es dementieren muss? BDSM ist Erziehung in reinster Form. Und doch ist es eher wie die Abrichtung eines Tieres. Der Sklave möchte erzogen, abgerichtet werden. Es ist„Was hat Erziehung mit BDSM zu tun 2“ weiterlesen

Was hat Erziehung mit BDSM zu tun?

Nichts! Klar, wenn man sieht, wie ein Dom seiner Sub Befehle erteilt und sie sich ihm unterwirft; wenn ein Sklave voller Hingabe seiner Herrin jeden Wunsch erfüllt; oder ein TPE sein Leben aufgibt, um nur doch 24/7 auf den Knien zu verbringen, könnte man annehmen, dass der dominante Teil den devoten unterworfen, erzogen und gezwungen„Was hat Erziehung mit BDSM zu tun?“ weiterlesen

Was ist Body Worship?

Sich in seiner Haut wohl zu fühlen ist ein sehr wichtiger Punkt, wenn man sich mit anderen Menschen einlässt. Besonders, wenn es darum geht sich auszuziehen und Sex zu haben. Für mich war das lange Zeit nicht oder nur bedingt möglich. Und ich weiß, dass selbst wunderschöne Frauen, die in meinen Augen keinerlei Makel haben,„Was ist Body Worship?“ weiterlesen

Atemlos mit Breathplay

Ich kniete vor meinem Herrn, und er legte mir ein Tuch um den Hals. Er zog es fest zu. Immer enger legte sich die Schlinge um meinen Hals. Ich bekam langsam keine Luft mehr. Ich merkte, wie meine Augen nach draußen traten. Nein, Angst hatte ich keine. Nur Neugier. Was würde geschehen? Würde ich ohnmächtig„Atemlos mit Breathplay“ weiterlesen

Interview mit Michel dem neuen Gastautoren

hier gehts zur Vorstellung des neuen Gastautoren Michel. Vielleicht hast Du schon gesehen, dass es einen neuen Reiter gibt mit dem Titel Gastautoren. Hier veröffentlichen Blogger Artikel zum Thema bzw. posten Geschichten usw. Bisher gibt es nur Michel. Aber wenn auch Du Dich angesprochen fühlst, etwas für den Blog schreiben möchtest, dann würde ich mich„Interview mit Michel dem neuen Gastautoren“ weiterlesen

Bist Du schon am Boden oder bist Du Bottom?

„Ich bin ein kleines, dreckiges Miststück und ich habe es verdient von Dir geschlagen und benutzt zu werden. Ich diene meinem Herrn gerne. Mein Platz ist knieend vor dir auf dem Boden mit nach oben gerichtetem Blick. Hoffnungsvoll wartend was mein Herr von mir verlangt. Jede Dienstleistung werde ich mit Freuden tun. Ich bin Bottom“„Bist Du schon am Boden oder bist Du Bottom?“ weiterlesen

D & S

So, jetzt ist es so weit. Ich durchbreche die Regeln, und unterbreche das BDSM-ABC um von B nach D zu springen. Für einen Kontrollfreak wie mich ist das eine Höchstleistung. Aber da das Thema des Blogs ja BDSM ist, kann ich nicht dauernd nur so Kinkerlitzchen schreiben ohne auf den Punkt zu kommen. D &„D & S“ weiterlesen